Gerade im eCommerce ist der Bedarf und die Dynamik an Datenaustauschszenarien zu bzw. mit anderen Softwaresystemen groß. Die Schnittstellenplattform MS Interface stellt als Entwicklungsumgebung speziell für Schnittstellen eine ideale Basis dar, um diesen Anforderungen zu begegnen. Es ist hier sowohl möglich einen Datenim- oder -export durchzuführen (bspw. sind hier Formate wie XML, CSV, TXT oder Excel möglich) als auch Datenaustauschszenarien mit anderen SQL-Datenbanken. Die Tasksteuerung
erlaubt es, die Schnittstellen in Prozesse zu fassen, welche dann zeitoder aktionsgesteuert automatisch ablaufen.

Wichtiger Bestandteil innerhalb des betrieblichen Rechnungswesens ist die Kostenrechnung (KORE). Die detaillierte Kostenrechnung erspart böse Überraschungen, denn auf Fragen wie: „Wo fallen in meinem Unternehmen welche Kosten an? Welche Produkte und Dienstleistungen sind rentabel? Wie verhalten sich variable und fixe Kosten?“, liefert die KORE schnell die exakten Antworten und schafft damit die Voraussetzung für eine planbare und profitable Geschäftsentwicklung. Weil Unternehmenszahlen vielfach automatisch und zentral zusammenfließen und nach Kosten- und Leistungsgesichtspunkten präzise verarbeitet und ausgewertet werden können.

Mit der Anlagenbuchhaltung (ANBU) von BüroWARE ERP haben Sie einen genauen Überblick über das Inventar und die Wirtschaftsgüter Ihres Unternehmens. Dadurch können Sie Ihr Controlling deutlich verbessern. Die ANBU zeigt übersichtlich und präzise den aktuellen Wert aller Unternehmensanlagen an und hilft damit, für Investitionen den wirtschaftlich günstigsten Zeitpunkt zu wählen. Ein bedienerfreundliches Handling macht die Anlagenbuchhaltung zu einem komfortablen Programm für die Werteverwaltung im Unternehmen.

Die Buchhaltungssoftware von BüroWARE erfüllt alle Anforderungen an eine zeitgemäße, moderne Buchhaltung. Als Fibu-Software ermöglicht BüroWARE ERP eine schnelle und komfortable Verwaltung der Sachkonten-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung.

Freie Kontenrahmen und variable Buchungsmöglichkeiten sowie die Verwaltung sämtlicher Kostenstellen gehören ebenso zum umfassenden Leistungsspektrum wie die Erstellung von Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Akontozahlungen oder die Verwaltung von Fremdwährungen. Das für Basel-II gerüstete Modul erhöht Ihre Planungssicherheit und wirkt sich liquiditätsschonend und ertragssteigernd aus.

Die Finanzbuchhaltung (FIBU) gewährleistet durch die hohe Verknüpfungsfähigkeit und den hohen Grad an automatisierten Buchungs- und Rechenvorgängen Komfort und Sicherheit in der Finanzplanung, denn auch das Kreditlimit wird ständig aktualisiert. Der gesamte ausgehende und eingehende Zahlungsverkehr eines Unternehmens wird intelligent und präzise abgewickelt. Die Fibu wird hierbei von dem integrierten eBanking mit Kontierungsautomatik unterstützt. Workflow und Cashflow werden dadurch deutlich verbessert. Auch das Mahnwesen Ihres Betriebes hat BüroWARE ERP voll im Griff.

Funktionsüberblick
• Zertifiziert nach GOB/GoBS
• IDEA-Ausgabeformat für die Betriebsprüfung (GDPdU)
• Umsatzsteuervoranmeldung per ELSTER-Verfahren
• DATEV Schnittstelle
• Buchhaltungssoftware mit schneller, effizienter Buchungserfassung mit hohem Bedienkomfort und Automatikfunktionen
• Digitales Belegbuchen von Belegen aus Warenwirtschaft, Lohn und Anlagenbuchhaltung
• Komfortable Offene-Posten Verwaltung mit flexiblem Mahnwesen
• Zahlungswesen mit Übergabe von Lastschriften und Überweisungen an die Banksoftware
• Elektronischer Kontoauszug zum Teilautomatischen Verarbeiten der Kontoauszüge
• Genehmigte zusammenfassende Meldungen für EU-Exporte (Z-Meldung)
• Alle wichtigen FIBU-Auswertungen KER, G+V, Bilanz, SuSa,
• Reportgenerator für eigene Auswertungen und Änderung mitgelieferter Auswertungen
• Neben den Vorausssetzung für Deutschland (dem Haupteinsatzgebiet der BüroWARE Finanzbuchhaltung, kann eine österreichische Buchführung abgewickelt werden.

Detailninformationen zum Mahnwesen
Die Finanzbuchhaltung der BüroWARE ERP bietet im Bereich Debitorenmanagement ein ausgefeiltes Mahnwesen. Hiermit lassen sich die Offenen Posten (OP) systematisch und nachhaltig verfolgen und je nach Bedarf in jeder gewünschten Form differenziert und steuern.

Mit dem Mahnwesen behalten Sie die offenen Posten jederzeit sicher im Auge und können für jeden Einzelfall individuell entscheiden, welche Schritte automatisch erfolgen sollen und welche Schritte gegebenenfalls erst nach einer Freigabe eingeleitet werden sollen. Die automatisierten Arbeitsvorgänge im Mahnwesen machen das Handling für Anwender denkbar einfach und komfortabel. Selbst Laien können mit dem Debitorenmanagement / Mahnwesen der Buchhaltung Außenstände mühelos bearbeiten und verfolgen.

 

Mithilfe des Mahnwesen-"Assistenten" können Kunden direkt aus dem Programm heraus angerufen, angemailt und im Bedarfsfall angemahnt werden. Auch die Überprüfung des Zahlungseinganges gehört zu den routinemäßigen Arbeitsschritten des OP-Managers. Der Buchhalter erhält über jede erfolgreiche oder gescheiterte Rechnungsbegleichung eine entsprechende Notiz und im Hintergrund werden je nach gewählter Option die entsprechenden Buchungen automatisiert erzeugt. Auch die weiteren notwendigen Arbeitsschritte in der Finanzbuchhaltung werden automatisch im Mahnwesen gesteuert.

Detailinformationen zur Offene Posten Buchhaltung
Die Finanzbuchhaltung bietet für die Erfassung und Verwaltung der OP (Offene Posten) ein umfassend ausgestattetes, anwenderfreundlich zu bedienendes Debitorenmanagement. Mit der Fibu von BüroWARE bleiben die offenen Posten stets im Blick. Dafür sorgen die vielfach automatisierten Prozesse und Funktionen. Hierzu gehört nicht nur die "automatische Wiedervorlage", sondern vor allem auch die Automatisierung ganzer Prozessketten in einem definierbaren automatisierten Workflow. So wird die Nachverfolgung der Offenen Posten für jeden Anwender, sei er auch noch so ungeübt, zu einer einfachen Aufgabe.

 

Ein zentrales Instrument in der Buchhaltung ist der "Workflowmanager". Durch ihn wird die Arbeit bei den offenen Posten für Anwender einfach und effizient. Dank der intelligenten Vernetzung der Daten und Informationen rückt er automatisch diejenigen Kunden, deren Zahlungen noch ausstehen, schnell und präzise ins Blickfeld. Beim weiteren Vorgehen kann der Anwender frei wählen, ob das Mahnverfahren automatisiert oder - falls angebracht - individuell eingeleitet werden soll.

Detailinformation zum Zahlungsverkehr
Schnell und komfortabel können Sie mit der Finanzbuchhaltung der BüroWARE ERP alle Vorgäbge rund um eingehende und ausgehende Zahlungen erledigen. Denn wie überall in der Fibu sind auch die Funktionen für den Zahlungsverkehr vielfach automatisiert und bieten Abwicklungsroutinen, die verlässlich funktionieren und die Fehler und den Aufwand einer händischen Bearbeitung systematisch ausblenden. Zahlungen, Teilzahlungen, Mahnungen, Buchungen jeder Art: Mit geringstem Aufwand wickeln Sie mit der Buchhaltung die Aufgaben im Bereich Zahlungsverkehr ab.

Der Zahlungsverkehr beinhaltet als Leistungsmerkmale alle modernen Standards und Extras, die Unternehmen für die Abwicklung der Zahlungsprozesse in ihrem daily business benötigen.

 

Dank der Vernetzung mit dem Cash-Management der Finanzbuchhaltung wird der gesamte Geldfluss hinsichtlich Liquidität optimiert. Entsprechend positiv wirkt sich dies auf der Kostenseite aus. Die mit dem Zahlungsverkehr verbundene Automation erspart erheblichen Organisationsaufwand und reduziert auch hierdurch beträchtlich Kosten. In der Finanzbuchhaltung können Sie die komplette Zahlungsdisposition automatisieren.

 

Bei den Zahlungsvorschlägen berücksichtigt BüroWARE ERP die Kontostände und die vereinbarten Kreditrahmen auf den einzelnen Bankkonten. Bei den Offenen Posten erfolgt nach dem Zahlungseingang automatisiert die Auszifferung. Das OP-Management der Finanzbuchhaltung sorgt dafür, dass ausstehende Zahlungen systematisch verfolgt werden.

Detailinformation zur Buchungserfassung
Die Buchungserfassung gestaltet sich in der Finanzbuchhaltung besonders leicht und ist daher auch für ungeübte Anwender schnell erlernbar. Dabei bietet die professionelle Buchhaltungssoftware eine umfassende Funktionalität mit modernsten Buchungstechniken. Automatisierte Funktionen und Workflows sorgen für höchste Effizienz, wenn Sie die laufenden Geschäftsvorfälle buchen, Rechnungen und Gutschriften direkt übernehmen oder flexibel über Schnittstellen einlesen. Durch den speziell entwickelten Buchungsschlüssel ist die Buchungserfassung denkbar einfach. Offene Posten werden bei den Buchungen automatisch mitgeführt. Die Buchungsprozesse sind eng verzahnt mit dem Zahlungsverkehr. Die Fibu erstellt automatisiert Zahlungsvorschläge und ziffert offene Posten nach dem Zahlungseingang automatisch aus.

Unterschiedlichste Varianten der Buchungen, u.a. Rücklastschriftverbuchung, Multi-OP-Ausgleich, die Verbuchung der 13. Periode u.v.m. sind mit Hilfe der Buchungserfassung durchführbar. Mit der Finanzbuchhaltung erledigen Sie schnell die Verbuchung der Debitoren- und Kreditorenbelege sowie die weiteren im täglichen Geschäft anfallenden Buchungen. Zahlungen, Mahnungen, Einzug von Forderungen, Umsatzsteuervoranmeldung - die Finanzbuchhaltungssoftware von BüroWARE ERP bietet Ihnen, integriert in einem einheitlichen System, alle Funktionen und Möglichkeiten, die Unternehmen für eine effiziente und ordnungsgemäße Buchhaltung benötigen. Vielfach können Belege automatisiert über Schnittstellen eingelesen und verarbeitet werden. FIBU verfügt über variable Standardschnittstellen und bereits vordefinierte Schnittstellen zur Warenwirtschaft und Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Und mit der Finanzbuchhaltung sind Sie für die gesetzlichen Anforderungen in Sachen GDPdU – Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen – gerüstet.

BüroWARE Oil ist die kaufmännische Branchensoftwarelösung für kleine und mittelständische Unternehmen aus der Energiebranche.

Auf höchstem Niveau wird ein umfassendes Leistungsspektrum geboten, welches alle unternehmensrelevanten Bereiche in einer Software vereint. Durch die flexible Anpassbarkeit von BüroWARE Oil werden weiterhin auch individuelle Anforderungen realisisert, die in Summe ein Höchstmaß an Unternehmenseffizienz bieten. Durch die Updatefähigkeit sowie die hohe Anzahl an BüroWARE-Installationen bietet BüroWARE Oil ein Novum an Zukunfts- und Investitionssicherheit.

BüroWARE Oil ist Optimal abgestimmt für die Geschäftsbereiche:

Heizölhandel und –grosshandel
Schmierstoffhandel und- Produktion
Tankstellenabrechnung
Handel mit Gasen
Handel mit Pellets

BüroWARE Oil – Branchensoftwarelösung auf ERP-Plattformtechnologie 


BüroWARE Oil beinhaltet serienmäßg ein umfassendes CRM-System welches den Verkaufsprozess nennenswert unterstützt.

BüroWARE Oil bildet das Tourenwesen des Energie- und Mineralölhandels durchgehend ab und schafft eine ideale Synergie zwischen manueller und IT-gestützter Disposition.

BüroWARE Oil bildet das Kontrakwesen im Ein- und Verkauf ab. Es können also sowohl Lieferantenkontrakte als auch Kundenkontrakte verwaltet werden.

Mit der BüroWARE Oil Tankstationsabrechnung wird die Verwaltung und Abrechnung der Tankstellen direkt integriert im Warenwirtschafttsystem möglich.

Die Entwicklungen in der Mineralölbranche haben dazu geführt, dass immer mehr BüroWARE Oil Anwender mehrere Filialen oder Gesellschaften haben und mit einer zentral Installierten BüroWARE betreiben.

Ob Lager- oder Werksverkauf, ob Outlet oder Ladengeschäft – mit der in BüroWARE Powersales enthaltenen POS/Kasse wird auch der Verkaufsweg des stationären Handels erschlossen. Verkaufsbelege, Kundenkarten, Geschenkgutscheine – aber auch Kassenbuch und Filialverwaltung stellen einen Auszug aus dem Leistungsumfang dar.

Auswertungen
BüroWARE bringt bereits im Standard eine Vielzahl an Auswertungen mit Unter anderem, bspw, Absatzstatistiken, Einkaufsstatistiken, Lagerbewertungen, Preislisten u.v.m

 

Report-Designer
Mit dem in BüroWARE enthaltenen Report-Generator ist es unabhängig davon mit überschaubarem Aufwand möglich für uns sowie auch durchaus für Sie bzw. Ihrem „KeyUser / Administrator“ zusätzliche Auswertungen zu erstellen.

DataWareHouse / QlikView
Optional wird durch das an BüroWARE angebundene Data-Warehouse System QlikView eine variable Betrachtung der Daten möglich. Selbst unvorhersehbare Auswertungsszenarien werden hier hochperformant „zusammengeklickt“ und auch erstellt.

Retourenabwicklung und Retourenabwicklung und Reklamationswesen
Vielschichtig und automatisiert

Reklamation – notwendiges Übel oder Chance? Der Fernabsatzhandel bringt, teils auch gefördert durch die gesetzliche Situation, immer ein gewisses Potential für Retouren bzw. Reklamationen mit sich. Das Thema ist vielschichtig, da bei einer Reklamation ganz unterschiedliche Situationen vorliegen können. Aus diesem Grund ist gerade hier eine effiziente aber auch gesicherte Abwicklung unabdingbar. Entscheidend für den modernen eCommerce und Versandhandel ist auch, die aus den Reklamationen entstehenden, an sich wertvollen Informationen gewinnbringend einzusetzen, um bspw. Optimierungspotentiale an Produkten, Produktbeschreibungen oder im Versand zu erkennen.

Gerade im eCommerce ist die ausführliche aber auch strukturierte Beschreibung der Produkte entscheidend. Mit BüroWARE Powersales ist es möglich, jedem Artikel beliebig viele Attribute mitzugeben sowie diese auch im Vorfeld zentral zu definieren, inkl. der Pflege von produktbereichsbezogenen Attributenschablonen. Wenn es einen Artikel in unterschiedlichen Varianten gibt, also bspw. in unterschiedlichen Größen oder Farben – wird auch dies über das entsprechende Attribut gesteuert und bspw. per Funktion alle Varianten automatisch angelegt und „zusammengehalten“.

Mit der WebWARE Option ist es möglich, verschiedene Prozesse aus  BüroWARE Powersales zusätzlich per Browserfrontend zu bedienen – und dies ohne den Einsatz von lästigen Schnittstellen zu externen Systemen. Dies ist bspw. sinnvoll für die Anbindung von externen Mitarbeitern im Einkauf oder Kundendienst sowie durchaus auch für die Einbindung von Lieferanten oder Logistikern in den Vorgangsprozess.

BüroWARE Powersales unterstützt auch den Verkauf und das Handling von Artikelbundles, also der Möglichkeit mehrere Artikel sowohl einzeln als auch im Set zu verkaufen. Die entsprechenden Funktionen finden sich bspw. bei der Preiskalkulation im Vorfeld; bei der Ermittlung der möglichen Verkaufsmenge, wo sich ein Bundle immer automatisch am lagerbestandsseitig „schwächsten“ Artikel orientiert; innerhalb der Kommissionierung, bei welcher die einzelnen Bundle-Mitglieder zu packen sind sowie auch im Nachgang bei der Ertragsverteilung auf die Einzelartikel eines Sets.

BüroWARE Powersales unterstützt und organisiert auch die Produktion, dies gilt sowohl für Serien- oder Einzelfertigung als auch für die Produktveredelung bzw. Individualisierung. Die Verwaltung von mehrstufigen Stücklisten zur Ermittlung des Rohstoffbedarfs und zum Generieren von Fertigungsaufträgen sind genauso enthalten wie die Erfassung von Arbeitsgängen und Arbeitszeiten. Aber auch die auftragsbezogene Produktveredelung oder –individualisierung ist in BüroWARE Powersales ideal umgesetzt – eine Funktionalität die im eCommerce bspw. beim Verkauf von Artikeln mit individuellen Druck- oder Gravurangaben benötigt wird.

BüroWARE Oil basiert auf der kaufmännischen Softwareplattform BüroWARE – Diese beinhaltet auch eine direkt integrierte Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie eine Kostenrechnung.

Ob mehrere Auslieferungsstandorte oder unterschiedliche Verkaufsstellen (POS) innerhalb eines Unternehmens/ Mandanten – oder gänzlich separate Mandanten – BüroWARE Powersales bietet die ideale Basis dafür. Funktionen wie Filialverwaltung, mandantenübergreifende Datenbereiche, Intercompany Belegdatenaustausch (mandantenübergreifende Vorgangsprozesse) aber auch die Mehrmandantenfähigkeit selbst sind enthalten.

Von Dauer ist nur der Wandel.

BüroWARE Powersales wird diesen Aufgaben mehr als gerecht und sorgt durch eine automatische und variable Schnittstellenarchitektur für eine flexible und hochwertige datenseitige Anbindung der Absatzkanäle. Ein hoher Automatisationsgrad im Auftragsmanagement macht es leichter, mit Auftragsspitzen umzugehen. Die CRM Funktionen bilden die organisatorische Basis für intensive Kundenbindungsaktionen.

Automatisches Auftragsmanagement

Während „normale Aufträge“ von BüroWARE Powersales jeweils automatisch in die nächste Instanz des Vorgangsablaufs weitergegeben werden (ein planmäßiger Auftrag muss bei BüroWARE Powersales zu keinem Zeitpunkt manuell bearbeitet werden), erkennt das System bereits beim Auftragseingang automatisch, ob eine Besonderheit vorliegt, welche eine manuelle Bearbeitung notwendig macht. So wird bspw. geprüft, ob der Kunde bei seiner Bestellung einen Kommentar (Text) angegeben hat und wenn „Ja“ wird dieser Auftrag einem Bediener vorgelegt. Weitere „Prüfordner“ sind bspw. vorhanden für Aufträge von gesperrten Kunden, für Kunden bei welchen eine Bonitätsprüfung nötig ist, für Aufträge bei welchen produktabhängig ein Altersnachweis des Käufers nötig ist, Aufträge ab einem bestimmten Bestellwert u.v.m.

Automatisiertes Zahlungswesen
Zusätzlich zum Zahlungswesen der ebenfalls enthaltenen Finanzbuchhaltung beinhaltet BüroWARE Powersales ein Zahlungseingangsmodul, welches auf die besonderen Bedürfnisse des eCommerce ausgerichtet ist. Hier werden sowohl  vorgelagerte Zahlungswege (wie bspw. Vorkasse / Bank oder PayPal) verarbeitet als auch nachgelagerte Zahlungseingänge von Zahlungsprovidern (wie bspw. Amazon oder Kreditkarte). Durch die in BüroWARE Powersales enthaltene Schnittstellenplattform sind auch neue Zahlungswege datenseitig unkompliziert anbindbar sowie vollautomatische Abläufe für die Zahlungsverarbeitung möglich. Ein Modul zur automatischen Verrechnung von Kundenguthaben ist ebenfalls in BüroWARE Powersales enthalten.

Verkaufskanäle Multichannel-Sales
Mit BüroWARE Powersales ist es möglich, beliebig viele Verkaufskanäle zu verwalten und somit unkompliziert  neue Absatzkanäle zu erschließen. Ein Verkaufskanal stellt bspw. einen Onlineshop, einen Verkäuferaccount in einer Verkaufsplattform oder auch einen Printkatalog dar. Je Verkaufskanal werden abweichende Artikeldaten, abweichende Absenderangaben für Formular- und Mailsteuerung sowie etwaige Besonderheiten in Bezug auf Zahlwegswege und den internen Ablauf hinterlegt. Über Statistiken sind die Umsatz- bzw. Ertragsanteile eines Verkaufskanals sowie die Verteilung innerhalb eines Produktes oder Produktbereichs transparent ersichtlich.

CRM (Kundenbeziehungsmanagement)
Mit BüroWARE Powersales werden Kundenkontakte unterschiedlichster Form festgehalten, was jederzeit für eine transparente Darstellung sorgt. Neben dem Überblick über laufende und abgeschlossene Vorgänge, Artikel-Kauf-Profile oder Reklamationssituationen besteht auch die Möglichkeit, Telefonate zu protokollieren, den E-Mailverkehr einzusehen (opt. Mailarchivierung nötig), Korrespondenzen zu erstellen und auch Wiedervorlagen für den aktiven Vertrieb zu führen. Die BüroWARE Powersales Adressrecherche ermöglicht weiterhin umfassende Rechercheszenarien wie „gekauft/nicht gekauft-Analysen“, „Fremdgeher“ uvm.

• Automatisierte Mailkommunikation
• Telefonieanbindung (TAPI)
• Mehrsprachigkeit
• Individualisierte Auftragsannahmemasken
• Mehrwährungsfähigkeit
• Angebotsverwaltung mit Wiedervorlagefunktion
• B2B-Preisfindungsmodelle

Strukturiert, sicher und effizient

Die Organisation von Lager und Kommissionierung spielt im Versandhandel eine entscheidende Rolle und trägt häufig nennenswert zur Unternehmenseffizienz bei. Gerade bei Unternehmen mit hohem Vorgangsaufkommen ist der je Paket nötige Personalressourceneinsatz entscheidend für den Ertrag sowie die Lieferfähigkeit bei Spitzenbelastungen, welche im eCommerce häufig vorkommen. Die dynamische Ermittlung des jeweiligen Versenders schafft häufig nennenswerte Erträge bei den Versandkosten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen